Aktuelles

Lukas fresh Kids jeden 1. Sonntag im Monat 
Nach langer Pause und vielen Unterbrechungen durch Corona und durch Engpässe im Team starten wir endlich wieder mit Lukas fresh-Kids: ab Juni jeden 1. Sonntag im Monat für alle 2 - 11 Jährigen. Es ist ein neues Team aus bekannten und neuen Gesichtern entstanden. Also liebe Eltern: packt eure Kids ein, gebt sie beim Team ab und genießt entspannt den Gottesdienst.

Kontaktwünsche bitte über Elisabeth Brandtner, Tel: 0176-22730871
 
Ihr und Euer Lukas fresh Kids Team

Das Team darf gerne noch wachsen, damit langfristig wieder zu jedem Lukas fresh ein Lukas fresh – Kids angeboten werden kann. Deshalb:
Gesucht werden liebe Menschen, die Lust haben, sich ein Programm für Kinder auszudenken und durchzuführen. In Frage kommen z.B. besonders auch die Mütter und Väter.
  • Vielleicht hast du schon Erfahrung in der CVJM-Jugendarbeit, bist aber schon ein paar Jahre nicht mehr aktiv dabei? Dann wird es Zeit für dein Comeback! Lass raus, was in dir steckt!
  • Vielleicht hast du auch noch (!) keine Erfahrung, wie man so ein Kinderprogramm plant. Kein Problem! Du bist nicht allein. Wir sind ein Team und schaffen das gemeinsam.
Die Mitarbeit soll ganz flexibel sein. Man muss nicht bei jedem „Fresh“ mitarbeiten, sondern z.B. nur 1x im Monat. Die Planung und Vorbereitung läuft nach individueller Absprache. Und Kaffee gibt es auch!!
Also, werde Teil des „Lukas fresh Kids“-Teams!
Bei Interesse und Fragen wende dich an  Elisabeth Brandtner, Tel: 0176-22730871
 
 
Spendenzwecke in den Gottesdiensten 
Da man nicht immer am Gottesdienst teilnehmen kann, bieten wir auf diesem Weg die Möglichkeit, für die jeweiligen Sammlungszwecke der Sonntage zu spenden.
Die meisten Projekte und Institutionen sind auf Spenden angewiesen. Vielen Dank im voraus!
Sie können ihre Spende auf folgendes Konto überweisen:
 
Ev.-Luth. Philippus-Kirchengemeinde Bünde
DE 07 4945 0120 0202 4007 68

Bitte geben sie unbedingt den Spendenzweck an! Vielen Dank im voraus.
 
19.06. Für suchtkranke Menschen
Eine Suchterkrankung betrifft nicht nur einen Einzelnen. Sucht betrifft immer auch die Familie, besonders die Kinder. Die Diakonie bietet deshalb gezielte Hilfe in Beratungsstellen, Fachkliniken und Krankenhäusern an. Besonders die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Suchtselbsthilfe-Gruppen leisten einen unverzichtbaren Dienst.

26.06. Für die Förderung des Ehrenamtes
Die Kollekte fördert neue Formen, um Menschen für das Ehrenamt in der Kirche zu begeistern. Sie unterstützt Veranstaltungen, die Ehrenamtliche stärken und weiterbilden. Und sie hilft mit, einen herzlichen Dank für ihren Einsatz ausdrücken. So trägt sie dazu bei, dass sich in der Kirche auch in Zukunft Menschen mit Freude freiwillig engagieren.

03.07. Für die Bahnhofmission
Die Mitarbeitenden der Bahnhofsmissionen helfen allen Menschen unterwegs, die in einer Notsituation sind. Sie geben Informationen, begleiten Reisende in Nahverkehrszügen oder beraten, wo es weitergehende Hilfen gibt. Dazu brauchen sie Unterstützung für Fortbildungen, Ausstattungen und vieles mehr.

Newsletter


Sie möchten immer auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich hier an zum Philippus Newsletter, um regelmäßig über die wichtigsten Geschehnisse in unserer Gemeinde informiert zu werden.